Shanghai: Club Mook 2.0

Kunde / Ort
Club Mook 2.0, Shanghai

Leistungen
Realisierung

Der Mook 2.0 Club in Shanghai wird neu gestaltet und erhält eine raumfüllende, futuristische Multimedia-Installation. bluepool übernimmt die Planung und Realisierung der einzelnen Bauabschnitte.

Weber Rescue 01
Weber Rescue 02

Die Herausforderung

Eine anspruchsvolle Aufgabe für die Logistik: Damit der Club während der Bauphase nicht schließen muss, wird das gesamte Projekt anhand täglicher Bauabschnitte modular geplant und umgesetzt. 

Die Umsetzung

Die kompletten Bau- und Arbeitsmaterialien für die Installation werden jeden Morgen auf- und abends wieder abgebaut. Eine logistische Meisterleistung, da das ganze Material in Nebenräumen des Gebäudes gelagert werden muss. Der nächtliche Betrieb kann dadurch ungehindert fortgesetzt werden und  - die gefragte In-Location muss während der Neugestaltung nicht einen Tag schließen. Bei dieser etappenweisen Umsetzung müssen alle Handgriffe sitzen. Deshalb wurde der Club vor der Realisierung von bluepool Ltd. Shanghai aufwändig vermessen. So können die einzelnen Licht- und Medieneffekte später absolut passgenau ausgerichtet werden.

+Mehr

Die umfangreiche Technik, die hinter dieser Installation steckt, ist für die Besucher quasi unsichtbar hinter Glasspionen und dunkel glänzenden Oberflächen untergebracht. Zum Einsatz kommen unter anderem Video-LED, Beleuchtungselemente, Laser, CO2 und mehr. Die verdeckte Unterbringung sorgt bei den Besuchern jeden Abend für Überraschungen bei der aufwändigen Eröffnungsshow. Das Design für die Multimedia-Installation stammt von Markos Aristides Kern von der Visual Drugstore GmbH: Er entwarf eine Kombination aus unterschiedlichen Medien und polygonalen Elementen, die sich über den gesamten Club verteilen und ein futuristisches Gesamtbild vermitteln. 

Fotograf
Visual Drugstore