Zahlen & Fakten | Studie

Messebesuche sind für die meisten Führungskräfte wichtig

Ein Messebesuch macht Marken erlebbar und dient nach wie vor als relevantes Informations- und Beschaffungsinstrument für Entscheider und Führungskräfte. Zu dieser Einschätzung kommt der AUMA Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der deutschen Wirtschaft aufgrund einer aktuellen Studie. 

Foto: Fotolia

Dieser Studie zufolge sind Entscheider aus Unternehmen und Behörden aus Deutschland besonders messeaktiv. Die Rede ist von der aktuellen "Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung" (LAE), die ein Zusammenschluss von Verlagen und dem Verband der Media-Agenturen regelmäßig durchführt. Sie zeigt: Zwei Drittel (65 %) besuchen mindestens einmal im Jahr Messen, 84 % zumindest gelegentlich. Noch höher liegen diese Werte in folgenden Branchen: 

  • Elektrotechnik/Elektronik (94% gelegentlich, 81% mindestens einmal im Jahr),
  • Maschinenbau/Metallverarbeitung (92%, 77%),
  • IT-/Kommunikationswirtschaft (91%, 70%) sowie 
  • Kraftwagen- und Fahrzeugbau (89%, 71%). 

Wie Sie diesen Informationsbedarf von Entscheidern und Führungskräften für Ihr Unternehmen nutzen können, finden wir gerne in einem gemeinsamen Gespräch [verlinken in Kontaktrubrik] heraus. Als erfahrener Partner für Messen und Events schaffen wir mit Leidenschaft lebendige Markenräume, die Ihren Kunden im Gedächtnis bleiben.

Für Sie gelesen:´
Details und weitere Informationen zur Studie finden Sie direkt beim AUMA: http://www.auma.de/de/Presse/Seiten/Presse21-2015.aspx